Unsere Unternehmenswerte

   “Unser gesamtes Handeln und unser
  Streben nach Erfolg basieren auf unseren
 Unternehmenswerten. ”

George Oliver, Chief Executive Officer von Tyco

Unsere Unternehmenswerte

// Unsere Unternehmenswerte

Fundament für unser gesamtes Handeln und für den Erfolg unseres Unternehmens sind unsere Werte »Integrität, Exzellenz, Teamarbeit und Verantwortung«. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Initiativen von Tyco, die zeigen, wie wir unsere Werte leben.

Tyco Unternehmensinitiativen

Vital Values

Bei allem, was wir tun, leiten wir unsere Handlungsmaxime aus unseren Werten ab. Alle Tyco Mitarbeiter stehen in der Verantwortung, die dort festgelegten Verhaltensrichtlinien zu verinnerlichen und konsequent umzusetzen. Sie dienen zur Orientierung für die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Kollegen und für unsere Geschäftsentscheidungen. Darüber hinaus achten wir darauf, dass unsere Partnerunternehmen und Lieferanten ähnliche Prinzipien, Werte und Standards verfolgen.

Als Orientierungshilfe für eine bestmögliche Umsetzung unserer Werte hat Tyco einen Leitfaden für ethische Verhaltensweisen entwickelt. Dieser ist ein nützliches Tool für jeden Mitarbeiter, sich tagtäglich im Arbeitsleben wertekonform zu verhalten.

"Zero Harm" - keine Gefährdung von Menschen und Umwelt

Als international agierendes Unternehmen mit einer festen Verankerung in der Gesellschaft stellen wir den Umweltschutz sowie die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter konsequent in den Fokus unseres Handelns.

Wir achten streng darauf, dass von unseren Produkten und Services keine Gesundheits- oder Sicherheitsgefährdung für Kunden und Mitarbeiter ausgehen. Dazu haben wir ein weltweit implementiertes EHS-Managementsystem (Environment, Health and Safety) entwickelt, das speziell auf die Vermeidung von Gefahren für Mensch und Umwelt ausgelegt und ein fester Bestandteil unseres Managementsystems ist. Alle Mitarbeiter von Tyco wie auch unsere Lieferanten stehen in der Verantwortung, die dort festgelegten Verhaltensrichtlinien zu verinnerlichen und konsequent umzusetzen. Ein kontinuierliches Monitoring gewährleistet die Einhaltung unserer EHS-Prinzipien. So können wir sicher sein, dass im täglichen Arbeitsprozess jegliche Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit von Menschen wie auch der Umwelt weitestgehend ausgeschlossen werden kann – im Sinne von »Zero Harm«.

Wir setzen die Sicherheit der Menschen an erste Stelle und handeln folglich konsequent risikobewusst. Nach unserer Meinung sind Unfälle vermeidbar; daher ermutigen wir Kunden wie Mitarbeiter, uns bei der Schaffung einer sicheren und lebenswerten Umwelt nachhaltig zu unterstützen.

Sicherheit als oberste Priorität – am Arbeitsplatz und auf der Straße
 
Unsere Vision von „Zero Harm“ hat oberste Priorität. Im Rahmen unseres EHS-Managementsystems tun wir alles dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während ihrer täglichen Arbeit und auch auf ihrem Arbeitsweg nicht zu Schaden kommen. Da gerade auch im Straßenverkehr ein erhöhtes Unfallrisiko besteht, ist die Fahrersicherheit ein wichtiger Bestandteil unserer „Zero Harm“-Strategie.
 
Tyco hat vor diesem Hintergrund am 1. April 2016 eine weltweite Richtlinie zur Vermeidung von Ablenkungen während dienstlicher Autofahrten eingeführt. Die Richtlinie untersagt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beim Fahren eines Firmenfahrzeuges die Benutzung elektronischer Geräte wie Mobiltelefone, PDAs, Navigationssysteme/GPS-Geräte oder sonstige Kommunikationsgeräte, um mögliche Ablenkungen während der Fahrt minimieren und so die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Straßenverkehr erhöhen zu können.

Women’s Growth Network

Als global agierendes Unternehmen ist »Diversity & Inclusion«, also die Vielfalt und das Einbeziehen von Mitarbeitern und deren Potenzial in unternehmerische Prozesse, ein entscheidender strategischer Faktor für unseren gemeinsamen Erfolg. Hierzu zählt auch die aktive Förderung von Frauen in unserem Unternehmen. Denn nur ein ausgewogener Mix zwischen Männern und Frauen, zwischen jungen und erfahrenen Mitarbeitern, ermöglicht einen wertvollen Wissenstransfer und führt zu innovativen Ideen und zu mehr Motivation.

Unsere Initiative Women‘s Growth Network (WGN) soll Frauen in ihrer Tätigkeit ermutigen, engagiert ihre Ziele zu verfolgen und im Unternehmen Verantwortung bis hin zu Spitzenpositionen zu übernehmen. In dem Kontext unterstützen wir engagierte Mitarbeiterinnen, sich weiter zu qualifizieren, beispielsweise durch Kommunikationstrainings oder in speziellen Förderprogrammen für Frauen. Wir veranstalten internationale Aktionstage mit Workshops, Seminaren und Panel-Diskussionen, um über spezielle aktuelle Themen zu diskutieren, etwa die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Selbstdarstellung im Unternehmen oder auch weitere tägliche Herausforderungen des Arbeitslebens.

Mit Blick auf den Fachkräftemangel profitieren wir somit davon, Potenziale frühzeitig zu erkennen und Führungsnachwuchs gezielt weiterzuentwickeln. Unser weltweites internes Frauennetzwerk schafft hierzu die nötigen Rahmenbedingungen für mehr Chancengleichheit.

Diversity & Inclusion

Tyco Integrated Fire & Security ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit einem stark diversifizierten Leistungsportfolio. Deshalb bilden Diversity & Inclusion – die Vielfalt und das Einbeziehen von Mitarbeitern – einen festen Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und -kultur. Unsere Mitarbeiter stammen aus unterschiedlichsten Staaten, Kulturen, ethnischen Hintergründen und Religionen. Die Basis für ihre Zusammenarbeit bildet ein tiefes Selbstverständnis für Respekt, Integrität und Chancengleichheit.

Wir wissen auch, dass genau diese Vielfalt es uns ermöglicht, den sich stets ändernden Herausforderungen eines globalisierten Marktes begegnen zu können. Aus diesem Grund setzen wir auf Teams, in denen jeder Einzelne ganz unterschiedliche Erfahrungen, Qualifikationen und Ansichten einbringt. Somit sichern wir im Sinne unserer Kunden einen wertvollen Wissenstransfer, die Kontinuität und den Erhalt des unternehmenseigenen Know-hows.

Das Einbeziehen von verschiedenen Talenten und Fähigkeiten ist für uns eine große Herausforderung und wertvolle Stütze zugleich. Daher haben wir im Rahmen einer konzernweiten Initiative einen Maßnahmenplan entwickelt, nach dem wir unser Engagement rund um Diversity & Inclusion weiter ausbauen. Dieser Plan umfasst:

  • die Ernennung von länderverantwortlichen Integrationsbeauftragten
  • die Bildung von länderspezifischen Arbeitsgruppen (Country Inclusion Circles)
  • Etablierung des "Best-Company"-Konzepts
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema Diversity auf Länderebene

Presse und Media Kontakt

Presse und Media Kontakt

Judith Uttenweiler

+49 2102 7141-0

marketing(at)tyco.de

Investor Relations

Weiterführende Informationen über Tyco und Investor Relations

Lesen Sie mehr

Karriere

Sie sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit in einem weltweit tätigen und stetig wachsenden Konzern Ihren Weg gemeinsam mit uns zu gehen.

STELLENANGEBOTE

Newsletter

Durch eine Registrierung erhalten Sie stets die neuesten Informationen. Sie können Ihr Abonnement jederzeit unkompliziert beenden. 

Abonnieren

Unsere Marken