Seminare

  Mit unseren Trainings und Schulungen
 erweitern Sie Ihr Wissen rund um
den Brandschutz.

Seminare

 bis 

Fachlehrgang: Sachkunde tragbare Feuerlöscher nach DIN 14406-4

Trainings- und Versuchszentrum Ladenburg

Industriestraße 13

68526 Ladenburg

Wir bieten regelmäßig für Mitarbeiter selbstprüfender Betriebe und Einrichtungen Lehrgänge zur Erlangung der Sachkunde in unserem Trainingscenter in Ladenburg. Die Lehrgänge können nach Absprache auch als in-House-Lehrgänge durchgeführt werden.

Fachlehrgang zur Erlangung der Sachkunde
Instandhaltung von tragbaren Feuerlöschern nach DIN 14406-4

-nur für selbstprüfende Firmen-

 

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Lehrgang sind die Vorgaben der DIN 14406-4, Punkt 4 sowie BetrSichV 2015.

Personen, die als Sachkundige und als zur Prüfung befähigte Person für die Instandhaltung und Prüfung tragbarer Feuerlöscher tätig sind, müssen nicht nur umfassende theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen sondern auch die notwendige persönliche Zuverlässigkeit besitzen. Diese Anforderungen, die in den Rechtsvorschriften und anerkannten Regeln der Technik festgelegt sind, sind Basis für das Ausbildungsprogramm, das die Gütegemeinschaft GRIF (Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung – Instandhaltungsrichtlinien und Fachlehrgänge – Gütesicherung RAL-GZ 974) für diese Personen entwickelt hat.

Als Mitglied der GRIF sind wir daher nicht nur an den Inhalt dieses Ausbildungs- und Prüfprogrammes gebunden, sondern auch verpflichtet sicherzustellen, dass die für die Ausbildung und Benennung dieser Personen geltenden Zugangsbedingungen eingehalten werden.

Die Teilnahme an dem Fachlehrgang ist nur dann möglich, wenn mit der Anmeldung zur Basis-Fachschulung „Sachkundiger und zur Prüfung befähigte Person für Feuerlöscher“ auch die Bestätigung des Arbeitgebers darüber vorliegt, dass der Lehrgangsteilnehmer die Zugangsvoraussetzungen erfüllt.

Die entsprechende Arbeitgeberbestätigung ist bei den Lehrgangsbroschüren als Download verfügbar.

Die Anmeldung erfolgt für einen zweiteiligen Fachlehrgang.

Der erste Teil beinhaltet die Ausbildung für Sachkundige nach DIN 14406 Teil 4.

Die Teilnahme am zweiten Teil für den Nachweis der Kenntnisse als zur Prüfung befähigte Person kann von den Sachkundigen erst absolviert werden, wenn eine einjährige praktische Durchführung von Instandhaltungsarbeiten an Feuerlöschern nachgewiesen ist.

 


Der Sachkundige nach DIN 14406-4
Der Sachkundige nach dieser Norm ist eine vom Arbeitgeber bestellte Person, um Instandhaltungen an tragbaren Feuerlöschern durchzuführen. Somit wird auch die Forderung der Arbeitsstättenverordnung, § 4, Abs. 3. nach regelmäßiger Instandhaltung von Feuerlöscheinrichtungen erfüllt.


Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Fachlehrgang sind die Einhaltung der Anforderungen der DIN 14406-4, Pkt. 4 sowie gemäß BetrSichV 2015. Der Arbeitgeber bestätigt die Erfüllung dieser Anforderungen für den Teilnehmer mit der schriftlichen Anmeldung.

Die Anmeldung zu diesen Fachlehrgängen kann daher nur bearbeitet werden, wenn die Arbeitgebererklärung unterzeichnet vorliegt.


Lehrinhalte für die Ausbildung zum Sachkundigen

  1. Brandschutztechnische Grundlagen tragbare Feuerlöscher
  2. Anforderungen an die Instandhaltung tragbarer Feuerlöscher
  3. Prüfung von Löschmitteln
  4. Praktische Instandhaltung anhand Instandhaltungsanweisungen
  5. Druckgeräterichtlinie PED und TPED
  6. Befüllen von Löschgeräten in der Praxis
  7. Abschlussprüfung

 

Leistungsumfang:

  • Seminarteilnahme und Seminarunterlagen
  • Prüfungsgebühr Abschlusszertifikat
  • Verpflegung: Tagungsgetränke, Kaffeepause, Mittagessen, Kaffeepause am Nachmittag, Übernachtungen

 

Seminarkosten:

€ 1.298,--

(zzgl. gesetzlicher MwSt.)


Hotel :
Übernachtung und Frühstück:
gerne buchen wir für Sie wie für alle Teilnehmer die Übernachtungen incl. Frühstück im Einzelzimmer. Die Kosten sind in den Lehrgangsgebühren enthalten.

 
Bei gewünschter Zusatzübernachtung geben Sie dies bitte bei der Anmeldung mit an. Für diese Zusatzübernachtung berechnen wir zusätzlich 82,-- EUR zzgl. MwSt.


Unseren Aus- und Fortbildungsangeboten liegen unsere Liefer-, Leistungs-, Zahlungs- und Bestellbedingungen zugrunde, welche Sie bei der Buchung ausgehändigt bekommen. Sollten Sie diese vorab erhalten wollen, so senden wir Ihnen diese gerne unverbindlich zu.

 

(Änderungen vorbehalten)

TOTAL Feuerschutz GmbH, Training und Ausbildung,
Industriestr. 13, 68526 Ladenburg, Tel. (0 62 03) 75-356, Fax 75-325